Erfolgreiche Ausbildung

Verabschiedung des letzten Ausbildungsjahres in MobiPro


Die aus Spanien stammenden Auszubildenden, die in der Altmark ihre Ausbildung vor gut drei Jahren begonnen haben, konnten nun ihre theoretische Prüfung ablegen. Vertreten sind KfZ-Mechatroniker sowie ein Fachlagerist.

Rechts im Bild: Frau Ullosat (Verantwortliche für das MoniPro EU-Projekt) und Frau Gampe (2. v.r.), die vor allem den Deutschunterricht mit den spanischen Auszubildenden erfolgreich voran trieb.

MobiPro ist ein EU-Projekt zum Austausch von Auszubildenden innerhalb der EU. Vor einigen Jahren war die Jugendarbeitslosigkeit in Spanien enorm hoch und in Deutschland, respektive in der strukturschwachen Altmark gab und gibt es zu wenig Auszubildende. Diese Lücke sollte geschlossen werden. Leider sind zahlreiche Jugendliche wieder in ihr Heimatland gegangen und nur wenige bleiben in der Region.