Schönen guten Tag, mein Name ist…



Saskia Siegert, ich bin wohnhaft im Altmarkkreis Salzwedel und 22 Jahre jung. Ich befinde mich im 1. Ausbildungsjahr zur Fachangestellten für Markt- und Sozialforschung (kurz FAMS) bei der BVH Gesellschaft für angewandte Bildung und Sozialforschung mbH am Standort Salzwedel. Diese wird begleitet von meiner 1. Ausbilderin Frau Dr. Beck und meinem 2. Ausbilder Herr Meine. Gerne möchte ich Ihnen meinen dualen Ausbildungsberuf mit diesem Artikel etwas näherbringen.

Als Fachangestellte für Markt- und Sozialforschung…

Saskia Siegert. Auszubildende

beteiligt man sich an der Organisation und Durchführung von Marktstudien und Forschungsprojekten der empirischen Sozialforschung*. Sie beschaffen also Daten, bereiten sie auf, werten sie aus und stellen im Anschluss die Ergebnisse in Form von Berichten oder Präsentationen vor. In erster Linie verbringe ich meine Arbeitszeit im Büro am PC, wo ich Daten recherchiere, auswerte und aufbereite oder aber meine Termine verwalte, um an bestimmte Informationen zu gelangen oder an Meetings teilzunehmen. In manchen Situationen ist es aber auch erforderlich, dass ich aufgrund von projektrelevanten Schritten auch außerhalb meiner Arbeitsstätte meinen Recherchen nachgehe, z.B. im Jugendheim Hanse-Haus in Salzwedel, um Gesprächstermine mit den Betreuern oder der Heimleitung wahrzunehmen.

Abseits meiner betrieblichen Ausbildung…

nehme ich derzeit montags und freitags am Berufsschulunterricht in Berlin teil. Die Berufsschule ist dabei ein eigenständiger Lernort und arbeitet als gleichberechtigter Partner mit den anderen an der Berufsausbildung Beteiligten zusammen. Im Rahmen meiner 3-jährigen Ausbildung erweitere ich somit im theoretischen Bereich meine vorher erworbene allgemeine Bildung und erhalte eine berufsbezogene Grund- und Fachbildung. Der Berufsschulunterricht ist in den Lernfeldern 1-11 und in Projektblöcke gegliedert und umfasst in Summe 840 Stunden während der gesamten Ausbildungszeit.

Der kommenden Zeit sehe ich sehr positiv entgegen, gerade weil es auch für die BVH noch Neuland ist. Ich freue mich sehr diesen neuen Bereich gemeinsam mit meinen Kollegen zu erschließen und so beim Ausbau zu unterstützen.

*Empirische Sozialforschung bezeichnet die systematische Erhebung von Daten der Sozialwissenschaften über soziale Tatsachen durch Beobachtung / Befragung / Interview / Experiment oder durch die Sammlung sogenannter prozessgenerierter Daten sowie deren Auswertung. (de.wikipedia.org/wiki/Empirische_Sozialforschung)
Quellenangaben: Umgeschriebene Textauszüge aus der Beschreibung FAMS / OSZ Handel I Berlin und dem Rahmenlehrplan FAMS