Willkommen in
Deutschland

Die Aufgaben des Willkommenslotsen

Aufgabe der Willkommenslotsen ist es, Unternehmen der Altmark für die Möglichkeit der Fachkräftesicherung aus dem Kreis der Geflüchteten und Asylbewerberinnen mit Bleibeperspektive zu öffnen und in allen praktischen Fragen zu beraten.

Dabei informieren sie über:

  • die rechtlichen Rahmenbedingungen, insbesondere die Folgen bezüglich unterschiedlicher Aufenthaltsberechtigungen
  • die regionalen und nationalen Förder- und Unterstützungsmöglichkeiten für Betriebe, die Geflüchtete ausbilden
  • den gegebenenfalls individuell erforderlichen zusätzlichen Qualifikationsbedarf der Zielgruppe und die Möglichkeit der

Umsetzung von Qualifizierungsprozessen.

Unterstützungsangebote für Unternehmen:

  • Aufzeigen möglicher Handlungsoptionen für die Ausbildung und Beschäftigung z.B. Hospitaion, Praktikum, Einstiegsqualifizierung
  • Unterstützung bei der Suche und Auswahl geeigneter junger Geflüchteter
  • Erstellung von Bewerber- und Unternehmensprofilen für eine passgenaue Besetzung angebotener Beschäftigungs- und Ausbildungsplätze
  • Hilfe bei der Einbeziehung von Unterstützungsleistungen durch Kammern, Wirtschaftsorganisationen und Unternehmensnetzwerke

sowie von regionalen Behörden zur Einrichtung und Herstellung einer Willkommenskultur.

Vorteile für Unternehmen:

  • interkulturelle Vielfalt der Geflüchteten kann genutzt werden – sog. soft kills
  • Chance zur Verbesserung der eigenen Fachkräftesituation
  • Steigerung des Unternehmensimages
  • Erschließung dieses Personenkreises auch als Kundenstamm
  • Erleichterung zukünftiger betrieblicher Integrationsbemühungen ausländischer Mitarbeiter

Der Bildungsverbund Handwerk der Altmark e.V. beteiligt sich mit 2 Willkommenslotsen an den Beratungs- und
Unterstützungsleistungen für Unternehmen in der Altmark. Sie stehen ab sofort als Ansprechpartner zur Verfügung:

Herr Konrad Bräuer          Telefon: 03901 30770-18          E-Mail: k.braeuer@bvh-karriere.de

Herr Thomas Just          Telefon: 03931 5309930          E-Mail: t.just@bvh-karriere.de