Live-Online-Seminar

Teil II – Pädagogische Begleitung von unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen im Asylverfahren

Angebot!

94,00

Enthält 0% Mehrwertsteuer

Seit einigen Jahren steigt die Zahl an unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in der stationären Jugendhilfe. Dies stellt durch neue Aufgabenbereiche, kulturelle Vielfalt und rechtliche Belange für Mitarbeiter:innen neue Herausforderungen dar. Vor allem in den Bereichen der Neuaufnahme von Jugendlichen und bei der Begleitung des Asylverfahrens bestehen wenig Vorkenntnisse. Um den Jugendlichen einen bestmöglichen Start in Deutschland und in die Integration zu ermöglichen, sind aber genau diese Themen von großer Bedeutung.

Lehrgangsdauer: 09:00 – 10:30 Uhr
Sie benötigen eine stabile Internetverbindung

Beschreibung

Seit einigen Jahren steigt die Zahl an unbegleiteten minderjährigen Flüchtlingen in der stationären Jugendhilfe. Dies stellt durch neue Aufgabenbereiche, kulturelle Vielfalt und rechtliche Belange für Mitarbeiter*innen neue Herausforderungen dar. Vor allem in den Bereichen der Neuaufnahme von Jugendlichen und bei der Begleitung des Asylverfahrens bestehen wenig Vorkenntnisse. Um den Jugendlichen einen bestmöglichen Start in Deutschland und in die Integration zu ermöglichen, sind aber genau diese Themen von großer Bedeutung.

Zielgruppe:

  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in der Jugendhilfe, insbesondere in einem Kinder- und Jugendheim
  • Freiwillige Unterstützer:innen im Bereich Migration
  • Studierende und Personen in der Erzieherausbildung

Lehrgangsziel:

Das Ziel des Kurses besteht darin, Ihnen den Ablauf des Asylverfahrens aufzuzeigen. Dazu gehört ebenfalls die Vorbereitung mit den Jugendlichen, sowie die Nachbereitung und die Perspektiven und Möglichkeiten im Anschluss, sodass die Jugendlichen bestmöglich durch Sie begleitet und unterstützt werden können.

Lehrgangsinhalte:

Der Lehrgang besteht aus einem kurzen theoretischen Input zu den Themen Asylantragstellung, Ablauf des Asylverfahrens, Perspektiven und Möglichkeiten, Begleitung und Vorbereitung auf das Interview, Familiennachzug/ -zusammenführung. Im Anschluss werden Handlungsempfehlungen sowie Checklisten vorgestellt, um die praktische Umsetzung zu erleichtern.

Unsere Dozentinnen:

Alina Jürgens, Erziehungswissenschaftlerin
Larissa Kehbein, Heimleiterin in einem Kinder- und Jugendheim, Studium der Erziehungswissenschaften

 

Organisatorischer Ablauf:

Am Tag des Onlinekurses erhalten Sie eine E-Mail mit dem Link, über den Sie zum Kurs gelangen, sowie eine kurze Anleitung.

 

Bei gleichzeitiger Buchung von Teil 1 und Teil 2 bekommen Sie 10% Rabatt.
Nutzen Sie dafür den Gutscheincode: 3P8QVA7F

Kontakt

Ihre Ansprechpartnerin bei organisatorischen Fragen:

Martin Fischer

Tel.: 03901 – 30 770 24

E-Mail: m.fischer@bvh-karriere.de

 

Beitrag teilen

Zusätzliche Information

Besondere Auszeichnungen

Zertifizierter Anbieter

Veranstaltungsdauer

1 Stunde 30 Minuten

Checkliste zu Ihrem Onlinekurs

Download

Hier finden Sie Hinweise, die für eine erfolgreiche Durchführung unseres Kurses wichtig sind und was Sie dabei zu beachten haben. So starten Sie gut vorbereitet in den Kurs!