Ausbildungsbegleitung (m/w/d) für Salzwedel (AsA flex)

Ausbildungsbegleitung (m/w/d) für Auszubildende am Standort Salzwedel

Für die vom BVH durchgeführte Maßnahme AsA flex suchen wir eine Ausbildungsbegleitung (m/w/d) an unserem Standort Salzwedel. Diese Maßnahme hat zum Ziel, junge Menschen zu unterstützen, die eine Berufsausbildung nicht aufnehmen können oder Schwierigkeiten haben, ihre Berufsausbildung erfolgreich abzuschließen. Die Auszubildenden erfolgreich zu begleiten und ihnen in ihren Herausforderungen zur Seite zu stehen ist Aufgabe der Ausbildungsbegleitung.

Für die Besetzung der Stelle suchen wir engagierte, kreative und motivierte Persönlichkeiten. Speziell für die Betreuung von Auszubildenden mit diversen Hemmnissen suchen wir Unterstützung. Die selbstständige Koordination Ihrer Tätigkeit, die Dokumentation sowie Kundenpflege und teilweise das Unterrichten gehören zu Ihrem Aufgabenbereich.

Ihre Aufgaben

  • Betreuung der Jugendlichen in allen ihren Belangen rund um die Ausbildung
  • Kontakt zu Betrieben und Berufsschulen pflegen
  • Teilnahme an Teammeetings
  • Arbeit mit und am Computer: E-Mails schreiben und beantworten sowie tägliche Dokumentation der getätigten Arbeiten
  • Ablage: strukturierte Ablage von Dokumenten im vorgegebenen System.

Was wir erwarten

  • Sie haben Freude am Umgang mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen, können motivieren und haben Erfahrung mit der Zielgruppe.
  • Wünschenswert sind auch Erfahrungen mit verschiedenen Anforderungen in der Integration in Ausbildung und/oder Arbeit.
  • Empathiefähigkeit
  • PKW-Führerschein
  • PC-Kenntnisse
  • Erfahrungen in der Jugend- oder Erwachsenenbildung sowie in der Vermittlung von arbeitssuchenden Menschen in Arbeit oder Ausbildung wären von Vorteil, sind aber nicht Bedingung.

Der Einsatz als Ausbildungsbegleiter setzt folgende Qualifikationen voraus

  • eine Qualifikation als Meisterin/Meister, Technikerin/Techniker oder Fachwirtin/Fachwirt mit Ausbildereignungsprüfung
  • Erfahrung in der Arbeit mit jungen Menschen.
  • Erfahrung in den dualen Ausbildungsberufen bzw. Ausbildungserfahrung.

oder

  • ein abgeschlossenes Studium der Sozialpädagogik/-arbeit bzw. soziale Arbeit, Heil-, oder Rehabilitations- oder Sonderpädagogik (Diplom, Bachelor oder Master).
  • Weitere Studienabschlüsse (Diplom, Bachelor, Master oder Magister Artium) mit den Ergänzungsfächern bzw. Studienschwerpunkten (Sozial-/Heil-) Pädagogik/Sozialarbeit oder Rehabilitations-, Sonderpädagogik oder Jugendhilfe werden ebenfalls zugelassen.
  • Oder vergleichbare Abschlüsse mit Zusatzqualifikationen.

Ihr persönliches Profil

Sie haben Kenntnisse über die Anforderungen in den Berufen und am Ausbildungs- und Arbeitsmarkt. Zudem haben Sie Kommunikationsfähigkeit, Sozialkompetenz, Organisationskompetenz sowie ein stark kundenorientiertes Verhalten gegenüber Teilnehmenden und Betrieben. Sie haben Freude an einer guten Kommunikation, sind motiviert und stressige Momente bewältigen Sie problemlos. Es macht Ihnen Freude Kolleginnen und Kunden zu helfen und lieben es, wenn alle Auszubildenden gut betreut sind.

Fühlen Sie sich angesprochen? Dann freuen wir uns, von Ihnen zu hören!

Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen inklusive Zeugnisse und Abschlüsse (möglichst per E-Mail) an bewerbung@bvh-karriere.de

Alternativ können Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen auch postalisch zukommen lassen:
BVH Gesellschaft für angewandte Bildung und Sozialforschung mbH
St.-Georg-Straße 92
29410 Salzwedel.

Bitte geben Sie zudem Ihren frühesten Eintrittstermin im Anschreiben an.

Jan Meine
Bewerbungsmanagement