Hinter den Kulissen!


Das Theater Team bringt sich in ihre Rollen ein, denn jeder hat einen neuen Charakter. Hier ist nicht nur gefragt wie ernst man seine eigene Rolle nimmt sondern wie ernst man sie vorführt/rüber bringt. Denn wenn man das Theaterstück vorführt, ist es gar nicht so einfach seinen Text dabei zu sprechen und die dazu passende Körperhaltung zu haben und was man dabei eigentlich ausdrücken will. Deshalb hat jeder seine eigen Rolle eingeschätzt und ausgewertet, was ist mein Charakter und was möchte ich eigtenlich mit meiner Art und Weise rüberbringen? Angst, Wut, Traurigkeit, Offenheit, Optimismus. Um seine Rolle spielen zu können hat das Team ihre Rollen-Texte aufgeschrieben und Stimm-Körperübungen gemacht. Das Theater kann in den nächsten Tagen richtig geprobt werden und das Ziel ist es, dass jeder seine Rolle akzeptiert und sie gut umsetzen kann. Damit wir unser Thema (ANDERS SEIN) gut erklären und für das Publikum am 25.07.2019 rüberbringen können.